BILDERbildergalerie.html
NATURNS & PLAUSnaturns_%26_plaus.html
VEREINder_verein.html
AUFGABEN UND ZIELEaufgaben_und_ziele_1.html
AKTIVITÄTENaktivitaeten.html
TERMINEtermine.html
STARTHeimatpflegeverein_Naturns_-_Plaus_Start.html
KONTAKTkontakt.html

JAHRESRÜCKBLICK 2014

TÄTIGKEITSVORSCHAU 2015TaeTIGKEITSVORSCHAU_15.html
info@heimatpflegevereinnaturnsplaus.commailto:info@heimatpflegevereinnaturnsplaus.commailto:info@heimatpflegevereinnaturnsplaus.com?subject=Betreff%20der%20E-Mailshapeimage_18_link_0
Jahresrückblick   2015DIE_LORENZIRABER.html

Jahreshauptversammlung, am Sonntag, den 1. Februar 2015

Kornähren | Lorenziacker

  1. Lorenziacker:

  2. viele freiwillige Helfer haben unter fachkundigen Leitung von Adolf Fliri Korn, Schwarzplent, Mais und einiges an Gemüse nach traditioneller Art angebaut. Alfons Hanni kümmerte sich um den Bronner Weiswein.


  3. Runstermühle:

  4. Mit dem Tourimusverein wurden Führungen durchgeführt.


  5. Ausflüge:

  6. Die Kulturfahrt im Frühjahr führte uns an die ehemalige Kriegsfront des 1. Weltkrieges bei Lusern. Der dortige Bürgermeister Luigi Nikolussi Castellan führte durch das Museum und erzählte viel Interessantes aus dieser leidvollen Zeit.


  7. Restaurierungen:

  8. Die Pestkapelle am Ladudrn-Hof wird restauriert und im Laufe des Sommers gesegnet. Der Hinzelweg und damit die Restaurierung der K.u.K Schießstandes ist einige Schritte weiter gekommen. Hans Pöll hat angeregt, das Schindeldach auf dem „Koog“ der Tablander Alm zu erneuern.


  9. Kirchliche Festtage im Jahreslauf:

  10. Besondern gefeiert wurden wiederum der Josefitag, das Lorenzipatrozinium, Barbara in Plaus, Nikolaus in Tabland und Prokulus.


  11. Ziachorgelspieler-Treffen:

  12. Diese fanden auf Brand im Sommer und beim Tablander Wirt zu Saisonende statt.


  13. Kontakte zu Bayrischzell, Axams sowie dem Bezirks- und Landesverband wurden gepflegt.

DIE LORENZIRABERDIE_LORENZIRABER.html
DIE_LORENZIRABER.html